Mit ahavta nach Israel

Erfahren Sie mehr über ahavta – Begegnungen.
Überzeugen Sie sich von unserem Konzept.

Unser Konzept

Vielfalt und Lebendigkeit prägen die Bevölkerung des jungen Staates Israel. Wir ermöglichen Begegnungen und Gespräche mit Menschen aus verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen. Wenn dazu biblische Landschaft mit den Füßen erlaufen und geschichtliche Zusammenhänge gedanklich durchdrungen werden, kann Verstehen wachsen.

In engem Kontakt mit unseren Kunden entwerfen wir individuelle Bildungs- und Begegnungsreisen nach Israel. Dabei stehen die Wünsche der Reisegruppe im Mittelpunkt.

Ihr Ansprechpartner

Ricklef MünnichRicklef Münnich ist Theologe und Pfarrer. Zwei Jahre hat er in Jerusalem gelebt und nachbiblisches Judentum studiert. Viele weitere Aufenthalte in Israel haben ihn zu einem profunden Kenner des Landes gemacht. Er will anderen Menschen die Schönheiten und Schätze Israels nahebringen, aber auch Verständnis wecken für die Jahrtausende alte Geschichte des biblischen Landes und die Jahrzehnte junge Geschichte des jüdischen Staates. Bei der Planung Ihrer Reise profitieren Sie von seinem Wissen.

Unsere Partner

Gemeinsam mit den Unternehmen „S.K.Tours in Nature“, Jerusalem, und „Yoram Ehrlich Reisen“ in Saarbrücken setzt ahavta – Begegnungen ein neues Israelreisekonzept um. Dabei werden umfassende Erfahrungen im Tourismus, in Touren und Reisen durch den Sinai, Israel und Jordanien, in internationalen Begegnungen und der Erwachsenenbildung sowie in der kirchlichen Arbeit zusammengeführt.